Radio (Auswahl)

 

 

  • 500 Jahre «Versammlung des ehrbaren Kaufmanns», Deutschlandfunk Kultur, 12. Oktober 2017, 17:15.
  • Weg vom Rentabilitätsextremismus, Nordwestradio, 25. Juli, 7:10.
  • Abgasskandal. Rendite um jeden Preis?, Deutschlandfunk Kultur, Politisches Feuilleton, 2. August 2017.
  • Schluss mit Sparen!, Südeuropa fordert eine neue EU-Sozialpolitik, SWR2, 9. September 2016, 8:10.
  • Warum Studierende mehr Vielfalt in der Volkswirtschaft fordern, Zündfunk Generator, Bayern 2, 14. Juni 2015, 22:05-23:00.
  • Alle Boni abschaffen! Warum nötig wäre, was wieder vergessen wurde, Deutschlandradio Kultur, 10. Dezember 2014.
  • Vom Bürosklaven zum digitalen Tagelöhner. Über die schöne neue Arbeitswelt, Deutschlandradio Kultur, 28. Oktober 2014.
  • EZB-Politik «ist eine Finanzierung der Rentiers», Deutschlandfunk, 7. August 2013, 12:10.
  • Biertrinken für den Regenwald. Konsum zwischen Moral und Marketing, rbb Kulturradio, 14. April 2013, 9:04-9:30.
  • «Mensch sein heißt verantwortlich sein», Salzburger Nachtstudio, OE1, 10. April 2013, 21:00.
  • Das Rätsel des Bankgeheimnisses – Einladung zur Steuerhinterziehung?, detektor.fm, 10. April 2013.
  • Finanzielle Fairness in der Arbeitswelt, Teil 3 der Serie «Vom großen Wort der Gerechtigkeit», Deutschlandfunk, 30. März 2013, 18:40.
  • Schweizer «Abzocker»-Initiative: Signal für leistungsgerechte Vergütung, Nordwestradio, 4. März 2013, 7:35.
  • Mehr Gerechtigkeit dank nationaler Erbschaftssteuer?, SRF1, Echo der Zeit, 15. Februar 2013, 18:00.
  • „Ist Herr Minder von allen guten Geistern verlassen?“, Interview zur Schweizer „Abzockerinitiative“, Radio 3fach, 28. Januar 2013.
  • Von Banken und Banden. Scheitert das Steuerabkommen mit der Schweiz?, SWR2 Forum, 22. August 2012, 17:05-18:00.
  • «Das Kapital muss gebändigt werden!», Stellungnahme im Beitrag «Baustelle Europa – wird der Sparkurs aufgeweicht?», SWR2, 12. Mai 2012, 12:15.
  • «Das Ökonomie-Studium heute gleicht einer Gehirnwäsche», Deutschlandfunk, 5. April 2012, 12:35.
  • Die Schweiz ist eine Bankenrepublik, WDR2 Morgenecho, 3. April 2012.
  • Weissgeldstrategie als ethische Verpflichtung, DRS 1, Echo der Zeit, 30. März 2012, 18:30.
  • Grenzen des Wachstums. Ist der Kapitalismus ein Auslaufmodell?, BR2, Tagesgespräch, 26. Januar 2012, 12:05-13:00.
  • Ethik-Regeln für Ökonomen?, NDR Info, 24. Januar 2012.
  • Redezeit: Wirtschaftsethik in Zeiten der Krise, WDR5, 30. Dezember 2011, 11:05-11:35, Teil 1Teil 2.
  • Müssen uns Aktienmärkte und Börsenschlagzeilen kümmern?, DRS4 aktuell, 28. Oktober 2011.
  • Forum Buch, «Wettbewerb als Gerechtigkeitskonzept. Kritik des Neoliberalismus», SWR2, 13. Februar 2011, 17:05 (ab Min. 41:30), podcast.
  • Tödliche Rendite. Die verborgenen Geschäfte mit Streubomben, WDR5, Dok5, Das Feature, 23. Januar 2011, 11:05–12:00, DLF.
  • Das Spiel der Finanzmärkte mit der Politik, DRS1, Rendez-vous, 13. Dezember 2010, 12.30–13.00.
  • Wetten als Waffe: Berufsbild Spekulant, hr2-kultur, Der Tag, 11. Mai 2010 (ab Min. 46:40), podcast.de.
  • Der Zwang zur Rendite. Wie unfrei macht uns der freie Markt?, Diskussion mit Friedhelm Hengsbach und Rolf Langhammer, moderiert von Eggert Blum, SWR2 Forum, 30. März 2010, 17:05–17:50.
  • «Dem Management muss wieder Integrität beigebracht werden», on3-radio, 25. März 2010.
  • Die Herausforderungen der Wirtschaft der Zukunft, Mit DRS1 I d’Zukunft, DRS1, 18. März 2010, 10:04–11:00.
  • Sinn der Aktionärsdemokratie, Echo der Zeit, DRS1, 17. März 2010 (ab Min. 2:48).
  • Steuerhinterziehung – Volkssport oder ziviler Ungehorsam?, Nachgefragt, SWR cont.ra, 16. März 2010, 12.45–12.50.
  • Der Angriff auf das Bankgeheimnis rührt am Kern der Schweizer Identität, Radiofeuilleton, Deutschlandradio Kultur, 9. Februar 2010, 14:10–14:20.
  • "WEF: Das Ringen um die richtigen Regeln", DRS1, Trend, Samstag, 30. Januar 2010, 08.20-08.47, Min 11:47–17:48.
  • Stellungnahme zum neuen „Verhaltens- und Ethikkodex“ der UBS, DRS1, 12. Januar 2010.
  • Die grosse Chance der Wirtschaftskrise, Radio Top, 10. Januar 2010.
  • Das waren die Nullerjahre. System Error - Kapitalismus in der Krise, WDR 5, Politikum, 30. Dezember 2009, 19:05–19:30, Text, Podcast.
  • Gesprächszeit, Radio Bremen, Nordwestradio, 19. Dezember 2009.
  • Führt der freie Markt zur Unfreiheit?, Redezeit, WDR 5, 23. November 2009, 11:05–11:30.
  • Fragen an den Autor, zum Buch "System Error. Warum der freie Markt zur Unfreiheit führt", SR2, 1. November 2009, 11.00–12.00.
  • Wirtschaftsethiker erwartet neue Spekulationsblase, Deutschlandradio Kultur, 23. Oktober 2009, 17:45–17:55.
  • Was läuft schief in den Management-Etagen?, BR2, Notizbuch, 21. Oktober 2009.
  • Warum der freie Markt zur Unfreiheit führt, WDR 3, Resonanzen, 8. Oktober 2009.
  • Oh wie kalt ist Panama – wohin zieht die Tigerente?, hr2-kultur, Der Tag, 5. Oktober 2009, 18:45–18.55.
  • Gutenbergs Welt Spezial: Spielräume, WDR 3, 27. September 2009.
  • "Einfluss des gierigen Kapitals lockern", Interview zum G-20-Gipfel in Pittsburgh, DRS4 News, 25. September 2009, 9:20.
  • Vom Bruttoinlandsprodukt zum Bruttosozialglück? Wohlstand soll in Zukunft mehr sein als Wachstum, Deutschlandradio Kultur, 18. September 2009.
  • Hat die Schweiz aus der Krise gelernt?, Radio Top, 15. September 2009, 13:31.
  • Gipfel gegen die Gier: Europas Finanzminister wollen Boni der Banker begrenzen, Deutschlandradio Kultur, 4. September 2009, 16:09–16:20.
  • "Die Politik ist dem Kapital hinterhergelaufen", BR2, 21. Juli 2009.
  • Steuerstreit zwischen der Schweiz und Deutschland ist beendet, DRS4 aktuell, 24. Juni 2009, 08:20.
  • Gier ohne Grenzen, SWR4 und SWR1, 4. März 2009, 17.00–1
  • 8.00; B5 aktuell, 5. März 2009 (ab Min. 6:15–9:05).
  • Milliarden-Boni für Krisen-Banker: Über individuelle Gier und die Amoralität der gesamten Finanzbranche, Deutschlandradio Kultur, Radiofeuilleton, 25. Februar 2009, 14:07.
  • Darwins Wirkung auf die Wirtschaft, DRS4 aktuell, 2. Februar 2009, 9.20–9.30.
  • Boni-Jäger sind nicht die besten Mitarbeiter, swissinfo.ch, 29. Januar 2009.
  • Marktgläubigkeit und Eitelkeit, swissinfo.ch, 29. Januar 2009, download.
  • Stellungnahme im Rahmen des Beitrages "Zukunft des Finanzplatzes Liechtenstein" in der Sendung "Echo der Zeit", DRS1,  DRS4 News, 23. Januar 2009, 18:00 (Min 1:20–2:25).
  • "Die Marktgläubigkeit ist gescheitert", Interview mit Maybrit Illner zur Sendung "Das schwarze Jahr des Kapitals" am 18. Dezember 2008, ZDF.de.
  • Stellungnahme zum Sinn von Entschuldigungen in der gegenwärtigen Finanzmarktkrise, HR1, 22. Oktober 2008.
  • Taxpayers "held hostage by greed", World Radio Switzerland, 20. Oktober 2008.
  • Capitalism and ethics don't mix, World Radio Switzerland, 14. Oktober 2008.
  • Zeitenwende, Interview zu den Auswirkungen der Finanzkrise, WDR5, Profit, 9. Oktober 2008, 18.05.
  • "Man lässt sich nicht mehr vom Kapital auf der Nase herumtanzen?", Interview, Deutschlandradio Kultur, 9. Oktober 2008.
  • Der Kapitalmarkt hat ein grosses Kasino gebaut, swissinfo.ch, 7. Oktober 2008.
  • Nicht nur auf kurzfristige Lösungen achten, swissinfo.ch, 7. Oktober 2008.
  • Internationale Finanzkrise: Geldgier ohne Risiko?, WDR5, Morgenecho, 23. September 2008.
  • Hat die Gier der Unternehmen die Finanzmärkte in die Krise getrieben? Interview, Rundfunk Berlin Brandenburg, Inforadio, 18. September 2008, 12:07.
  • Variable Vergütungen fördern "System der Gier", Interview, Deutschlandfunk, 17. September 2008.
  • "Die Gier ist entfacht", Deutschlandfunk, Kultur Heute, 16. September 2008, 17:48.
  • Interview zum Korruptionsfall Siemens und der Beurteilung des Schriftstellers Martin Walser, Radio Bremen, Nordwestradio, Kulturjournal, 29. Juli 2008, 18:15.
  • Vergütung ohne Maß – Verdienen deutsche Manager zuviel?, Stellungnahme im Deutschlandfunk, 16. Januar 2008, 18:40.
  • Spitzengehälter für Manager – Angemessen oder unmoralisch?, NDR Info, Redezeit, 11. Dezember 2007, 21.05–22.00.
  • Mindestlohn für Manager – nur kein Neid auf Postboten!, HR2 Kultur, Der Tag, 11. Dezember 2007.
  • Gutes Sparen, schlechtes Sparen. Gedanken über Geld und Moral anlässlich des Weltspartages, Deutschlandfunk, 30. Oktober 2007, 8:21–8:30.
  • Anspruch und Sachzwänge, swissinfo.ch, 14. Januar 2007.
  • Fairness, swissinfo.ch, 14. Januar 2007.
  • "Etwas gönnerhaft vielleicht", Interview anlässlich der Entlassungen bei BenQ-Siemens, Deutschlandfunk, 2. Oktober 2006, 7:50.
  • "Sieben Todsünden: Habgier", Input, DRS 3, Sonntag, 06. August 2006, 20.03–21.00.
  • Moderne Ethik ist kontrovers, swissinfo.ch, 16. Mai 2006.